Facharzt für Orthopädie
Akupunktur // Chirotherapie // Sportmedizin

Gelenkspritzen mit Hyaluron

Die Behandlung des Gelenkverschleißes wird mit vielen verschiedenen Therapien durchgeführt. Je nach Gelenk und Stadium stehen Muskelaufbau und Entlastung zunächst im Mittelpunkt. Es folgen Medikamente, Akupunktur bis hin zu Operationen.

Hyaluron ist der Hauptbestandteil der normalen menschlichen Gelenkflüssigkeit. In verschlissenen Gelenken ist die Hyaluronkonzentration deutlich geringer als in gesunden.

Eine Behandlung besteht aus 3 bis 5 Spritzen in ein Gelenk in wöchentlichen Abständen. Das von uns verwendete Medikament ist ein hochwertiges Medizinprodukt. Eine Erstattung durch die gesetzlichen Kassen erfolgt nicht. Die Kosten betragen gemäß GOÄ inclusive Medikament 250 Euro für eine Serie von 5 Spritzen. Die meisten Privaten Kassen übernehmen die Kosten gemäß der GOÄ.

Wichtig: Die Behandlung mit Hyaluronsäure ist eine auf Erfahrung basierende Methode. Der Erfolg der Behandlung kann nicht in jedem Fall gewährleistet werden.

Bei Interesse sind wir für weitere Auskünfte gerne für Sie da.

Vollenstraße 8
48249 Dülmen
Ärzte-Zentrum
am Franz-Hospital

Telefon 02594 890800
Telefax 02594 890803
info(at)dr-hengst.de